Kerecsen
einen augenblick

Schussweite


Unser Schießstand in der Innenstadt ist seit 2008 für Anfänger und Fortgeschrittene geöffnet. Vier Personen können zusammen in 3 x 16 m und 1 x 25 m unter den Ziegelbögen aus der Monarchzeit trainieren. Jede Person kann den Bereich, den Bogenschützen, ein Mitglied einer Vereinigung oder nur einen Zuschauer verwenden.

AUFNAHMEBEREICHSBESTIMMUNGEN

  • Jede Person, die das Sortiment betritt, muss die Vorschriften des Übungsfeldes anerkennen und beachten.
  • 4 Schießpositionen mit maximal 2 Personen.
  • 8 Personen können gleichzeitig am Schießstand sein (außer für die Trainings).
  • Die Mindestbuchungszeit beträgt 1 Stunde und kann je nach Buchungszeitplan um eine halbe Stunde verlängert werden.
  • Alle Schießpositionen müssen sich in Übereinstimmung mit den aktuellen Bogenschützen auf einer Linie befinden.
  • Schusspositionen können nur verlassen und Pfeile gezogen werden, wenn alle vordefinierten Aufnahmen gemacht wurden. Die Anzahl der Schüsse wird von den Bogenschützen im Raum festgelegt.
  • Die Aufnahme kann nur beginnen, wenn sich alle Personen im Raum hinter den Bogenschützen befinden.
  • Im Schießstand dürfen nur unbeschädigte und einwandfrei konditionierte Geräte verwendet werden.
  • Der Schießstand kann nur auf eigenes Risiko verwendet werden.

* Wir behalten uns das Recht vor, die Bestimmungen zu ändern und zu ändern

Buchen Sie jetzt!

Die Buchung ist im Voraus per Telefon oder E-Mail möglich. Falls der Bereich nicht reserviert ist, kann er ohne Buchung genutzt werden.